16-04-22-145-jmh

Es geht weiter.

Das Zweite Arbeitstreffen des PSNV-E-Teams Thüringen fand am 22.April 2016 in den Räumen des Landesfeuerwehrverbandes in Erfurt statt. Danke für die Möglichkeiten.

16-04-22-122-jmhIntensiv beraten wurden die Kräftesituation in der Nachsorge. Thema waren auch Personalfragen. So wurde beschlossen, auf dem nächsten Arbeitstreffen einheitliche Standards für Mitarbeitende im Team zu besprechen und gegebenfalls auch zu beschließen.

 

Und für die sogenannte „Primärprävention“ – die Vorbereitung auf potenziell traumatisierende Einsätze soll ein einheitliches Material für Thüringen erarbeitet werden.

Also: Es ist viel zu tun.

 

IMG_1634

Alles im Team.

…überall in Thüringen geschieht Notfallseelsorge in Teams. So auch in Suhl: Einmal monatlich trifft sich das Team des Kriseninterventionsdienstes Suhl um Fälle nachzubesprechen, sich der Gemeinschaft zu vergewissern und neue Perspektiven zu gewinnen.

So zum Beispiel am 13.April 2016. Wir haben bei Fallbesprechungen auch  über das Zeugnisverweigerungsrecht und das Seelsorgegeheimnis gesprochen.

Danke an alle, die sich für diesen Dienst mit Engagement, Kraft und Risikobereitschaft zur Verfügung stellen.

easter-greeting-719475_640

Frohe Ostern!

Das Leben besiegt den Tod. Die Hoffnung überwindet die Resignation. Das sind die Grunderfahrungen von Ostern. Deshalb wird gefeiert.

Und das wünsche ich Ihnen allen: Die Erfahrung, dass die Gerechtigkeit siegt. Ostern ändert nicht mit einem Mal die Welt. Aber es ändert mit einem Mal alles. Die Perspektive und das Handeln aus neuer Hoffnung. Überall begegnet uns Ostern: In einer Auseinandersetzung gewinnen plötzlich Argumente und nicht dumpfe Parolen. In einer Unterkunft lächeln traumatisierte Kinder. Zwei begraben nach Jahren einen Streit und feiern ein Fest. Worte werden gefunden. Heilung gelingt. Befreiung geschieht.

Das Leben siegt. Diese Hoffnung ist unsterblich. Auch wenn das Erleben eine andere Sprache spricht und wenn uns der Augenschein andere Bilder zeigt. Die Hoffnung von Ostern macht solidarisch und mutig. Für jeden Tag und an jedem Ort.

Eine frohmachende und hoffnungsvolle Osterzeit!

160307 3

Teamleiter Notfallseelsorge tagten

Am 7.März kamen die Leiter der Thüringer Notfallseelsorge-/Kriseninterventions- und Notfallbegleitungsteams (PSNV-B) im Landeskirchenamt der Ev. Kirche Mitteldeutschland in Erfurt zu ihrer turnusmäßigen Situzung zusammen.160307 Teamleiter

Im Rahmen der Vernetzung mit anderen Behörden und Einrichtungen im Freistaat war Heike Würstl von der Stabsstelle Extremismusprävention an der Landespolizeidirektion zu Gast und hielt einen interessanten und beeindruckenden Vortrag zur gegenwärtigen Situation in Thüringen und zum Umgang mit Geflüchteten und Menschen anderer Glaubensformen. 160307 1

Im Plenum und in den Pausen wurde das Thema engagiert diskutiert.160307 2